Jetzt im TV und bei Festivals!

GEO 360° Reportage

Die Igelretter aus dem Piemont

Ein Film von Rosie Koch

Kamera: Roland Gockel

Produktion: Medienkontor

 

Die Aufnahme eines Baby-Igels hat sein Leben verändert. Als Massimo Vacchetta die kleine Ninna entdeckte, adoptierte er sie und rettete sie vor dem sicheren Tod. Seitdem hat der Tierarzt seine Berufung gefunden und eine Igelstation eröffnet. Die Villa des "dottore dei ricci" im Piemont ist eine echte Institution.

 

Nominiert für den Deutschen Naturfilmpreis 2022! :-)

 

 

 


Stadt Land Fuchs

 

Ein Film von Roland Gockel und Rosie Koch

 

Redaktion:

Simon Riedel (NDR Doclights), Ralf Quibeldey (NDR)

Ute Beutler (rbb), Dagmar Mielke (Arte)

 

Füchse sind wahre Verwandlungskünstler, die in allen Regionen der Erde überleben und sich vielen menschengemachte Veränderungen anpassen können. 

 

Über zwei Jahre lang blieben die Filmemacher Roland Gockel und Rosie Koch den Füchsen in Berlin, in Hamburg und an den Norddeutschen Küste auf der Spur. Das Ergebnis ist ein tiefer Einblick in das überraschend hingebungsvolle, oft unterschätzte Familienleben von Füchsen in der Stadt und auf dem Land, mit all seinen Herausforderungen, Gefahren und Freuden.

 


Arte - Entdeckung der Welt

Märchenhafter Oman (2x44')

Ein Film von Rosie Koch und Roland Gockel

 

Produktion: Marco Polo Film AG

Redaktion: Ann-Christin Hornberger, ZDF/Arte

 

Teil 1: Der Norden - Auf den Spuren Sindbads

Die Vielfalt von Omans Norden reicht von der Meeresküste über die von malerischen Oasen gesäumten Wadis, entlang ehemaliger Handelsrouten, weit hinein in die raue Bergwelt des Hadschar-Gebirges. Selbst in den Neubauvillen in den Tälern wird traditionelle Handwerkskunst betrieben, und ein Ziegenmarkt lockt auch heute noch Viehhändler aus dem ganzen Land in die Oasenstadt Nizwa.

 

3Sat: 17. November 2021, 13.20 Uhr

 

Teil 2: Der Süden - Enlang der Weihrauchstraße an die grüne Küste

 

Durch das unendliche Wüstengebiet im Inneren Omans geht es vorbei am Reservat der letzten Arabischen Oryx gen Süden in die Provinz Dhofar. Dort wachsen Weihrauchbäume, und dort befindet sich die Heimat der Arabischen Leoparden. Die Provinzhauptstadt Salalah nennt man wegen ihrer Obst- und Gemüseplantagen den "Garten Omans". Die Stadt ist berühmt für ihre reiche Unterwasserwelt.

 

3Sat: 17. November 2021, 14 Uhr